Werbung

Beitragsseiten

In diesem Teil widmen wir uns detaillierter dem Aufbau einer Stadt in der zweiten verfügbaren Mission.

Zunächst startet das Spiel wie gewohnt, auch hier zeigen die Entwickler etwas Humor und bringen mit der Anzeige des Ladefortschritts mehr oder minder lustige Hinweise. Moment mal, das kennen wir aber auch aus SimCity 4. Zwinkernd

Der Aufbau, zumindest in der Demo-Mission, beginnt an der Arche mit dem verfügbaren Boot.

Dieses kann sowohl direkt einen Zielpunkt ansteuern, der mit einem einfachen Rechtsklick ein markiertes Boot in diese Richtung startet. Dabei kann das Boot aber an Hindernissen hängenbleiben.

Oder das Boot wird mit Klick ausgewählt und der Routenpfeil im Bootsmenü unten rechts am Schirm betätigt. Dann kann mit gedrückter Shift-Taste und Linksklicks eine Route festgelegt werden.

So steuern wir zum ersten Anlegepunkt, der in der Mission das Kontor von Thor Strindberg ist. 

 

An dieser Stelle sollen die drei möglichen Zoomstufen gezeigt werden. Voriges Bild ist die maximale Entfernung.

Mit Drehen des Mausrades oder PgUp/PgDown kann die Kamerahöhe verändert werden. Damit kommt man zunächst zu den zwei folgenden Zoomstufen:

Es gibt noch eine weitere Kameraeinstellung, in der aber keine Aktionen im Spiel erfolgen können. Es ist eine reine sogenannte Postkartenansicht. Diese wird mit F1 aktiviert.

In dieser Einstellung kann bis in unmittelbare Nähe von Gebäuden gezommt werden. Höhenwinkel und Drehwinkel der Kamera sind dabei stufenlos nutzbar.