Werbung

Screenshots

Screenshots aus dem Presse - Kit zum Spiel

Image Image

Weiterlesen...

Erfahrungsbericht

Hier nun wollen wir versuchen, uns etwas weiter mit dem Spiel, dem Spielablauf und etlichen weiteren Kleinigkeiten zu befassen. Eine Art Erfahrungsbericht sozusagen. Allerdings fehlt uns der Vergleich zum Vorgänger, aber vielleicht ist das auch gut so, wer weiß.

Das Spiel kommt in der üblichen DVD-Hülle daher und enthält eine DVD und ein kleines Handbuch, das alles nötige zum Start und mehr oder weniger erfolgreichen Hotelbetrieb im Spiel erläutert. Die Installation unter VISTA Home Home Basic funktionierte problemlos, auch als normaler Benutzer unter Anwendung der Benutzerkontensteuerung. Das dauerte knapp 5 Minuten und die Festplatte war kanpp 2GB voller. Voraussetzung zum Spiel ist unbedingt DirectX 9c.

Bei meinem PC,  ein AMD Athlon62 X" 4400+, 2 GB Arbeitsspeicher und einer NVIDIA GeForce 8600G startete das Spiel recht zügig. Auch der Dual-Monitorbetrieb störte nicht, es wird die primäre Anzeige genutzt.

Weiterlesen...

Umbauarbeiten

Meinen ersten Versuch, außerhalb der Tutorials, habe ich mit einem zufällig generierten Hotel gestartet. Mit 5 Mio$ ausgerüstet lässt sich bauen, ohne ständig auf den Kontostand achten zu müssen. 5 Etagen stehen zu Verfügung und recht schnell waren alle Etagen, außer dem Erdgeschoss, der Lobby, mit Zimmern unterschiedlicher Größe belegt.

Image

Hier bietet eine Spielfunktion tollen Komfort. Das Zimmer wird samt Einrichtung und Farbgebung (Texturen fpür Boden, Wand und Decke) sowei einschließlich der "Unterzimmer" Bad und evebntuelles separates Schlafzimmer in einer Art Vorlage gespeichert. Das nächste Zimmer wird als komplett "hingeklickt"! Super. Und es wird noch besser, die Änderung in einem der so erzeugten Zimmer wirkt sich auch in allen anderen Zimmern aus. Also einfach noch ein Tichschen mit Telefon reinstellen und schon ist das in allen Zimmern dieser Vorlage. Ausnahme ist lediglich das Fenster. Das efordert manuellen Eingriff.

Weiterlesen...

Pressemeldung: Innovationen in CITIES XL(tm)

Paris, Frankreich/Weinheim, Deutschland. 13. Februar 2009

ImageMonte Cristo, einer der führenden europäischen Produzenten von PC- und Videospielen, will mit CITIES XL(tm) das Genre der Städtebausimulationen durch sinnvolle Innovationen revolutionieren. Als Kombination aus klassischer Singleplayer-Erfahrung und Massive Multiplayer Online Game, verknüpft mit einer Social Networking-Plattform, soll CITIES XL(tm) die Zukunft der Städtebausimulationen definieren.

Im Rahmen umfassender Marktforschung hat Monte Cristo das Genre analysiert und die Bedürfnisse bestehender wie neuer Zielgruppen ermittelt. Voller Stolz stellt Monte Cristo heute die Eckpfeiler von CITIES XL(tm) vor.

 

 

 

Weiterlesen...

Pressemeldung Cities XL: Sporttempel und Bauernhöfe

ImageIm Developer Blog von CITIES XL(TM) werden regelmäßig Erweiterungen der Städtebausimulation bekannt gegeben, über die die Online-Community diskutieren und abstimmen kann. Zum einen voten User für ihre Lieblings-Stadien jeder beliebigen Sportart, um so die Attraktivität ihrer virtuellen Stadt erheblich zu steigern. Zum anderen stellt Monte Cristo die Landwirtschaft als wichtigen Teil des virtuellen Lebens ins CITIES XL(TM) vor. Beide Themen sorgen bei den Usern für einen lebhaften Meinungsaustausch.

Weiterlesen...