Werbung

SimCity kann aus verschiedenen Gründen abstürzen - in aller Regel liegt es an einem Treiberproblem Deines Computers. Hierbei können vor allem Grafik- und Soundtreiber eine Rolle spielen. Auch die Chipsatztreiber Deines Mainboards sind als Fehlerquelle nicht auszuschließen.
Da es Tausende von möglichen PC-Konfigurationen und Treiberkombinationen gibt, ist es nicht möglich, hier jedes einzelne Problem vorherzusehen und abzuarbeiten. Es hilft aber immer, wenn man das Problem ein wenig "einkreisen" kann.

Falls der PC nach dem Absturz automatisch neustartet, solltest Du zuerst dieses "Feature" ausschalten. Die Bluescreen-Meldungen ("Blauer Bildschirm") mögen zwar kryptisch sein, aber immer noch besser, als über das Problem völlig im Dunkeln zu tappen. Unter Windows XP gehst Du wie folgt vor, bei anderen Windows-Versionen unterscheiden sich die Schritte evtl. ein wenig:

  • Öffne das Modul "System" in der Systemsteuerung (Start/Einstellungen/Systemsteuerung/System)
  • Klicke nun auf die Registerkarte "Erweitert" und dann auf auf den "Einstellungen"-Button bei "Starten und Wiederherstellen"
  • Entferne das Häkchen bei "Automatisch Neustart durchführen" und klicke auf "OK"



Defekter Arbeitsspeicher?
Hardwareseitig kann es bei defekten RAM-Modulen natürlich ebenfalls zu Abstürzen kommen. Wenn Du zwei Module hast, kannst Du testhalber eines der beiden Module ausbauen und es mit dem anderen Modul probieren, dann tauschen. Treten die Fehler nur auf, wenn eines der beiden Module eingesteckt ist, ist wahrscheinlich das Modul defekt. Treten die Fehler generell auf, ist der Speicher wahrscheinlich nicht schuld.

Übertaktet?
Übertaktungen können selbstverständlich auch zu Fehlern und Problemen führen! Sollte Dein Rechner übertaktet sein, ist daher eine Rücknahme des Taktes auf Standardwerte die erste Maßnahme, die es zu ergreifen gilt.

Ältere Grafikkarte?
Sollte die Grafikkarte nicht alle Leistungsmerkmale für Direct-X 9 erfüllen, so läßt sich alternativ Sim City 4 im Software-Modus starten. In diesem Modus werden die Grafikberechnung anstelle der Grafikkarte durch die CPU durchgeführt.

Das geschieht wie folgt:
Rechtsklick auf das Symbol

  • "Eigenschaften" auswählen
  • Im nun erscheinenden Fenster auf den Reiter "Verknüpfung" wechseln
  • Im Feld "Ziel" den Parameter "-d:Software" anhängen (ohne Anführungszeichen!).

Wenn die Zeile vorher so aussah:
"C:\Programme\Maxis\Simcity 4\Apps\simcity4.exe" [Standardpfad, kann bei Dir anders aussehen]
...muss sie nachher so ausehen:
"C:\Programme\Maxis\Simcity 4\Apps\simcity4.exe" -d:Software
(herzlichen Dank an Mathe Man für die Beschreibung)

Noch nicht gepatcht?
Möglicherweise kann das Einspielen des neuesten Patches für SimCity helfen, der das Spiel auf die jeweils aktuelle Version bringt. Das ist bei SC4 ohnehin nicht nur empfehlenswert, sondern eigentlich zwingend. Mehr dazu in Kapitel II.

Mainboardtreiber alt oder gar nicht aufgespielt?
Auch fehlende oder veraltete Treiber für den Mainboardchipsatz können eine Fehler- und Absturzquelle sein. Neuere Treiber finden sich i.d.R. auf der Seite des Herstellers. Dazu sollte man aber wissen, welches Mainboardmodell man hat. Hierzu kann man die Anleitung konsultieren oder, falls keine Anleitung vorhanden ist, beim Systemstart direkt am Anfang, wenn das erste Mal etwas auf dem Bildschirm erscheint, die "Pause"-Taste drücken. Mit ein bisschen Glück steht dort z.B. eine BIOS-Versionsnummer oder irgendeine andere Angabe, die auf der Herstellerseite zum Auffinden des genauen Mainboardmodells verwendet werden kann. Auf manchen Mainboards steht der Name auch in Klartext auf der Platine.