Werbung

Wohn-, Gewerbe- und Industriegebäude, die von alleine auf Zonen wachsen, brauchen einen Straßenanschluss, klar. Aber wie sieht es mit den ganzen Gebäuden aus, die man aus dem Menü auswählen und irgendwo bauen kann - sie alle haben einen Richtungspfeil. Aber muss dort wirklich eine Straße liegen?


Jein. Bei einigen sollte es einen Anschluss geben, andere funktionieren wunderbar ohne. Hier eine Liste:

  • Polizei, Feuerwehr, Krankenhäuser, Bildungsgebäude: Ja, hier sollte ein Straßenanschluss gelegt werden. Solche Gebäude bieten Arbeitsplätze im öffentlichen Dienst, also müssen die Arbeitnehmer auch dort hinkommen. Und schließlich muss die Polzei doch auch mit ihren Streifenwagen vom Parkplatz wegkommen, die Feuerwehr muss zu Einsätzen ausrücken, das Krankenhaus muss mit dem Krankenwagen erreichbar sein und die Schule mit dem Schulbus, oder? wink

 

  • Kraftwerke: Jein. Windräder sind völlig autark. Die größeren Kraftwerke zeigen zwar das "Kein Straßenanschluss"-Symbol, wenn sie allein in der Pampa stehen, funktionieren aber wunderbar.
  • Wassergebäude (Pumpen, Wassertürme): Nein.
  • Müllentsorgung (Deponie, Recycling, Müllverbrennung): Ja. Der Müll muss schließlich irgendwie da hin.
  • Wahrzeichen: Nein. Die kann man einfach zur Verzierung bauen, wo man will.
  • Alles aus dem Parkmenü (Parks, Plazas, Gärten): Nein.
  • Kirchen und Friedhöfe: Nein.
  • Sonstige Belohnungen: Besser ja.

 



Bliebe noch eine Frage: Was bedeutet denn der Pfeil, wenn ein Gebäude ja doch keinen Straßenanschluss braucht?

Nun, das hat zwei Gründe. Zum einen ist das Spiel einfach so gestrickt, dass jedes setzbare Gebäude eine Ausrichtung hat - selbst wenn es eigentlich ganz egal ist, wie herum man es baut. Das hat dann keine tiefere Bedeutung.
Bei vielen Gebäuden aber zeigt der Pfeil zumindest optisch, wo die Vorderseite ist. Denn es sieht ja blöd aus, wenn z.B. ein Friedhof mit dem Zaun nach vorn zur Straße und mit der Einfahrt nach hinten in die Pampa zeigt.
Das sieht man aber auch, wenn man das Gebäude auswählt, irgendwo in die Karte damit zeigt und es dann mit [Pos1] und [Ende] nach links oder rechts dreht. Dann erkennt man schon, welche Seite zur Straße hin besser aussieht.



Und noch eine letzte Frage: Wenn ein Gebäude einen Straßenanschluss braucht, muss die Straße dann tatsächlich an der Seite sein, auf die der Pfeil zeigt?

 

Nein, muss sie nicht. Es sieht natürlich meist am besten aus, aber für die "Spielmechanik" ist das im Grunde wurscht.