Werbung

Neue ziehbare Netzwerke

Beitragsseiten

Zusätzliche ziehbare Verkehrsnetzwerke

Lange war es nur ein offizieller Wunsch:
Pflasterstraßen für die Altstadt,
ländliche und 6-spurige Highways,
und Sandwege für "ganz weit draußen".
 

Sandstraße Arkenberge 

Aber seit dem NAM-Update von Neujahr 2008 hat die Anzahl der zusätzlich ziehbaren Verkehrsnetzwerke zugenommen. Neben dem Vorreiter aller ziehbaren Netzwerke, der lieben guten alten Straßenbahn, gibt es jetzt weitere Verkehrswege.

Allerdings sind (außer dem ANT) es keine wirklichen zusätzlichen Straßen und Bahnstrecken, sondern bereits im Spiel vorhandene Verkehrswege, welche ein anderes Aussehen und teilweise andere Verkehrsführung erhalten haben. Durch geschicktes Modding ist es jetzt möglich, sie zusätzlich neben den originalen Maxis-Verkehrswegen zu verwenden.

Aber Du mußt dich an einige grundsätzliche Regeln halten, damit der gewünschte Verkehrsweg auch so aussieht, wie er es eigentlich sein soll.

  • Zum Ziehen der zusätzlichen Verkehrswege sind mindestens 2 Icons aufzurufen.

  • Zuerst mußt Du aus dem zusätzlichen Menü das sogenannte Starterpuzzleteil setzen.

  • Danach rufst Du das originale Menü auf und ziehst aus dem Puzzle den Verkehrsweg heraus. Beim Ziehen hat er zumeist das Aussehen des originalen Maxis-Verkehrsweges.

  • Wenn der Verkehrsweg fertig gebaut ist, hat er das selbe Aussehen wie das Starterpuzzleteil.

  • Kreuze niemals einen zusätzlichen Verkehrsweg mit seinem Original. Er legt zumeist sofort wieder das Aussehen desselben an.

  • Das Verkehrsaufkommen und die Auslastung entspricht denen der originalen Verkehrswegen.

Auf den folgenden Seiten werden die Netzwerke vorgestellt.